SLADJAN NEDELJKOVIC



DARK HOURS, 2014
Videoprojektion, 6' 23', loop, Ton


Das Video entstand, nachdem der Künstler eine große Anzahl VHS-Videokassetten wiederfand, die er als Jugendlicher gesammelt hat. Er nahm dies zum Anlass, über das Medium einer bestimmten Generation nachzudenken, über dessen Spezifik und Vergänglichkeit. Die Beschäftigung mit dem Medium hat etwas nostalgisches, doch gleichzeitig sind die Fragen, die dabei entstehen, von überraschender Aktualität.